banner
x
Please read and accept the privacy policy, the disclaimer and the general rules. If you continue browsing or close this notice, you will accept.
DisclaimerPrivacy PolicyGeneral RulesDisagree

Bezeh- Kaufberatungsfaden #1 Helmut 2018-03-25 (Sun) 16:34:58 No. 4 Reply
brennender-PC_Bl[...].jpg
Open file 151.27 KB, 1020x574
image
Niemals 4gessen.
Pfostiert hier Beratungsgesuche zum Thema Computer Weich- und Hartware sowie Peripherie.
Ohne NSFW natürlich :3
188 posts and 32 images omitted.
>>3705
Es soll ein Laptop sein, da er hin und wieder mitgenommen werden muss, und auch oft den Raum innerhalb der Wohnung wechselt

Die zwei Laptops habe ich auf Grund meiner Recherchen gefunden, und sind als Beispiele zu sehen, was ich so suche. Gerne nehme ich Empfehlungen entgegen.

Ich spiele damit alte Spiele (STALKER mods, Project Reality, Red Orchestra 2, nichts aktuelles), und hab hin und wieder grafische Simulationen von chemischen Molekülen am laufen.
Flash läuft auch vermehrt. Ansonsten das übliche Lauern, Pornos, etcpp.

Habe selten mehr als drei Anwendungen offen.

Gibt es eigentlich noch irgendwie Windows 7 zu haben? Habe keinen Bock auf W10 Botnet.
>>3695
Nimmst Du Huawei Matebook D: Ryzen 5 mit Vega 8, 256SSD, 8GB RAM.
Gibt es bei Saturn, Amazon etc. für 599
Ist auch schon Anfang des Jahres bei 600, da könnte demnächst ne Preissenkung oder eine Sonderaktion kommen.

Bernd ist zufrieden, Hauptmanko ist die Chiclet-Tastatur, der Krebs der Moderne. Aber immerhin beleuchtet, also man kann nachts tippen.
Lüfter ist ein leises Rauschen, beim Lauern bleibt er aus, Grafik und Geschwindigkeit ist bei den PDX-4X-Spielen top. Da Bernd nur damit zockt, reicht ihm W10Privacy.

Ansonsten würde Bernd noch das Teil in den Raum werfen was der Dicke letztens empfohlen hat: http://blog.fefe.de/?ts=a22536c6, ist leistungsmäßig eine Liga drunter, kostet ab 400 je nach Ausstattung, 8GB RAM scheinen aber schwer zu finden zu sein.

Aufgrund der passiven Kühlung wird Bernd sich das wohl demnächst anschaffen, weil er mit dem Teil direkt neben dem Kopf schläft und beim Streamen der Huawei-Lüfter leider Bernds denkbrettverwöhnte Ohren belästigt.
>>3733
Sollte ein Firmware-Update den Lüfter im Matebook nicht besser regeln und deutlich leiser machen?
Da wurde doch was zu geschrieben.
>>3737
Ja, Bernd hat das auch gelesen, bevor er zum Kauf schritt.
Da ihn das Lüfterverhalten aber nicht stört, hat er kein Update installiert. Erster Schritt wäre wahrscheinlich die Anpassung des Windows-Energiespar-Schemas, dass die CPU im Netzbetrieb nicht immer mit 100% ballert und solche Scherze, aber nicht mal das war bei Bernd nötig. Beim Lauern ist der Lüfter aus, beim Streamen/Zocken ist er halt an, aber gleichmäßig und für Bernds Empfinden soft.

Bernd 2019-06-15 (Sat) 20:48:35 No. 3697 Reply
Kaguya freu.png
Open file 517.60 KB, 1011x1181
image
00 Erster Testlauf.JPG
Open file 383.42 KB, 2000x1500
image
KKmoon TDA7498.jpg
Open file 183.73 KB, 1000x1000
image
KKmoon TDA7498 B[...].jpg
Open file 108.37 KB, 1000x1000
image
Habe mir jetzt mal so eine Klasse-D Audioverstärker vom Chinamann gegönnt und bin begeistert. Das Teil läuft jetzt experimentell an einem alten Laptopnetzteil (15 V, 3 A) und ersetzt damit mühelos meinen alten Universumverstärker. Wird nicht mal warm die Scheiße, unglaublich. Ursprünglich war geplant, um das Teil eine mobile Beschallungsanlage zu bauen und ich wollte vorhin nur mal die Audioqualität testen und hatte Zweifel, dass das Teil meine zwei Fetten Boxen treiben kann. Nun werde ich damit aber auch meinen festen Verstärker ersetzen.

Vielen Dank an den Bernd, der vor langer Zeit mal auf die Existenz dieser Dinger hingewiesen hat. Werde morgen mal die Stromaufnahme messen und mittelfristig an der mobilen Beschallungsanlage basteln. Endziel ist trippen im Wald mit sauguter Musike. Danke Bernd!
14 posts and 18 images omitted.
So klein und schon aktiv gekühlt?
>>3726
Keine Sorge, das Zeug konfisziert die Polizei, wenn er damit durch den Wald rennt.
>>3729
Klar, die Berliner und Brandenburger Lolizei hat ja Abends ab 20 Uhr auch nichts besseres zu tun als auf 9000 km Waldwegen Streife zu fahren. Wie blöd bist du eigentlich? Um die Tiere nicht zu stören, fährt um diese Uhrzeit nichtmal der Förster im Wald rum. Und die Jäger sind durch die Schonzeiten sehr gut berechenbar. Bleiben nur noch Angler, und die geben keinen Fick. Wir sind hier nicht in Westdeutschland, wo jeder jeden anscheißt... Wo lebst du, Alter?
>>3734
Jedenfalls nicht im (Schilder-)Wald von Berlin. In normalen Wäldern gibt es aber schon Förster und die gehen selbstverständlich gegen jugendliche Randalierer vor.

Oculus Quest Bernd 2019-05-20 (Mon) 04:24:02 No. 5285 Reply
Bernd hat sich eine Oculus Quest gekauft. Das wird Bernds erste Begegnung mit VR.
Bernd, was hältst Du von VR und der Oculus Quest? Wirst Du Dir eine zulegen?
34 posts and 4 images omitted.
>>5574
>Oculus alles tut um das zu verhindern. So ist das eben, wenn man bei Juden kauft.
Bisher wurde kein Handschlag getan um Warez und anderes zu unterbinden tbh. Keine Ahnung wo du das hernimmst. Ging bislang nur um eine offizielle Äpp aus dem Store die sich nicht an die Publishingregeln gehalten hat afaik.
>>5575
Warez und Hacks gehen immer aber Steam wäre Konkurrenz und das fürchten (((sie))).
>>5576
Steam bzw. Valve ist mindestens . genau so ein Scheißverein. Pest und Cholera Vergleich. Davon abgesehen sind die meisten VR Titel auf Dampf billig zusammengebratene Betaversionen. Oculus achtet da in ihrem Store ähnlich wie Sony ein wenig auf ein mindestmaß an Qualität. Hat beides seine Daseinsberechtigung. Fanboys sind ehr das Problem.
>>5577
>Oculus achtet da in ihrem Store ähnlich wie Sony ein wenig auf ein mindestmaß an Qualität.
Indem sie jene Apps verbieten, die Bernd nutzen könnte, um seine PC-Spiele darauf zu spielen. Nicht so toll.

>Fanboys sind ehr das Problem.
Stimmt, deinen hinkenden Vergleich zwischen den Verbrechern von Fratzenbuch und den Helden von Valve brauchen wir wirklich nicht, zumal die Frage ja jetzt beantwortet und das Thema damit erledigt ist.

Faliept in Psychojungmulle Bernd 2019-06-18 (Tue) 17:17:39 No. 8874 Reply
j0gsu1emvs231.jpg
Open file 77.43 KB, 640x853
image
6zrefk6peg231.jpg
Open file 86.27 KB, 960x720
image
f999ee6968b9ce43[...].jpg
Open file 84.26 KB, 1080x1203
image
So Bernd, drinvor: Du Narr, Gelächter. Akzeptiert.

Zur Sache selbst: Bernd (28) ist nun schon seit etwa einem Jahr in eine 19-Jährige Grenzlinierin mit Drogenproblemen faliept. Sie tanzt ihm auch ziemlich auf der Nase herum, in der Hinsicht dass sie immer erst nach 2-3-mal angeschrieben werden antwortet (dann aber wenigstens ausführlich).

Sie meinte auch, sie würde Bernd ja ficken, er sehe gut aus und sie sei neugierig, aber da entwickle sich gerade etwas mit einem anderen, 32-jährigen Busfahrer. Und sie würde nicht wissen was sie wolle. Und sie wolle unsere Freundschaft nicht gefährden. Und sie wolle nicht dass ich Gefühle entwickle (ein wenig spät...). Das übrliche Lied eben.

Nun sagt das Bru-Lehrbuch: Bernd du Idiot. Sie manipuliert dich, hält dich warm, mag die Aufmerksamkeit. Panniere sie. Nun kann Bernd den Gedanken nicht aushalten; auch pannierte er sie in der Vergangenheit bereits öfter, wurde dann aber doch rückfällig (aus eigenem Antrieb oder weil sie sich dann nach Wochen doch meldete).

Das Hauptproblem an der Sache ist, dass Bernd nachdem er mit ihr kommunizierte absolut keine Lust hat, die "ficke halt andere Weiber"-Therapie zu versuchen (Generell ist Bernd alles andere als ein Gewohnheitsficker, alle paar Schaltjahre schafft er es dann aber doch; an sich ist er eigentlich auch recht attraktiv, nur halt zu Arschbürger um es konsistent zu versuchen).

zl;ng: Bernd hat sich in Grenzlinienmulle faliept und kombt trotz besseren Wissens und eigentlich unsentimentaler Grundhaltung nicht los.
4 posts omitted.
Hookycelalsothatface.jpg
Open file 131.37 KB, 1040x732
image
>>8879
Was vielleicht noch erwähnenswert wäre: Nach eigener Aussage hätte sie mich auch sehr gern und würde mich ficken wollen wenn es nicht und aber und jenes. Anderenfalls wäre ja klar was zu tun ist: Vergessen. Diese beschissene Ambivalenz ist es aber, die das schier unmöglich macht. Und es ist auch klar warum ihr Unterbewusstsein zu solchem Verhalten rät; es hakt mich eben sehr gut.

Die Frage wäre eigentlich: Wie inzu enthaken. Bild relatiert.
>>8880
Das Problem beim Enthaken ist übrigens das Fühl "Alle anderen Mullen sind unfassbar langweilig. Klar ist sie ein Problemkind und wahrscheinlich alles andere als gut für mich, aber sie macht mich lebendig fühlend, was sonst nichts/niemand schafft."
>sie läßt mich nicht ran
penetrant sein und es durchziehen. dann hast du den Teil wenigstens schonmal hinter dir
**
>>8883
Ok gut, ist in Arbeit. Gegenargumente wäre eben nur: Das ist die Falle, Bernd. Außerdem: Nicht sicher ob Fühls danach meer oder weniger werden.

Gedanken? Bernd 2019-06-13 (Thu) 18:47:13 No. 4585 Reply
1560451632444.jpg
Open file 6.61 KB, 179x250
image
Meine Meinung: Es gibt einen Markt, der alle 3-5 Jahre sowas mit deutlichem Gewinn refinanzieren könnte.
8 posts and 5 images omitted.
Quark Lachs.mp4
Open file 1.30 MB, 1154x720
image
>>4597

>>4595

Geht bitte sterben, und zwar Beide. Und zwar recht schnell, wer Tarantino nicht mag ist ein Kotnascher.
Ist der Film, den ich schon immer sehen wollte, ohne es zu wissen
>>4600
dies

Vor allem traue ich ihm zu, dass er einerseits mit der gebotenen Ernsthaftigkeit herangeht und sich nicht von irgendwelchen Studio-Deppen auf der Nase rumtanzen lässt. Sinnloses ST hatten wir in den letzten Jahren zur Genüge bei Tarantino sehe ich zumindest eine Chance dass es besser wird. Keine große, aber immerhin größer als bei JJ & Konsorten.
Das könnte Tarantino als Chance nutzen seinen festgefahrenen Stil einmal komplett umzukrempeln
....oder er macht den selben 0815 Müll wie seine letzten Filme jetzt im Weltraum.

Stoß wenn Hoch Bernd 2019-02-21 (Thu) 00:40:35 No. 2152 Reply
1507445425685.jpg
Open file 68.83 KB, 960x482
image
Alter Faden auf Autosäge:

>>1013


Kratom-Eröffnungsstoß! Erster!
134 posts and 76 images omitted.
meirl.jpg
Open file 19.75 KB, 361x330
image
3-meo-PCE
Habe heute Abend Keta gezogen. Musste mich übergeben und jetzt schmerzt es links, unterhalb von meinem Bauch. Ich hätte auf das Glas Vodka davor verzichten sollen. Nunja, mir geht es dreckig, überlege mittlerweile alle Drogen außer Pilzen, Acid und Weed zu lassen.
>>2926

Welches Keta war es? Meiner Cousine und dem GF wird auch manchmal schlecht. Mir noch nie :3

t. D-,R-,S- und K-vom-Stein-Experte.

Das Letztere ist Pseudo-Keta, niemand weiß was es ist, es ist weder R- noch D- und auch kein S-. Habe es mal ergebnislos untersucht. Es ist lediglich leicht sauer und wasserlöslich, was es ja eh seyn muss. Ballern tut es genau so, aber hatte nach 5g auch immer das Gefühl, dass es organschädigender als andere Formen ist.

R- und D-Keta kannste in die Tonne kloppen. Aktuell verkauft ein Klarnetz-Vendor D-Keta, es ist grottig. Hatte fiel, fiel meer erwartet. Das einzig Wahre ist das Ketanest aus den üblichen 10ml-Ampullen.
Stoß, weil todesbekifft. Hat schon fast was psychedelisches. Jesus, wie ich dieses heiße schwüle Wetter liebe(unironisch).

Dacia=Auto der Unterschicht Bernd 2019-06-16 (Sun) 15:47:25 No. 2596 Reply
Harro Bernadette und Bernd,

wenn ihr eine Datschia Schlurre fahrt oder kaufen wollt, gehört ihr nicht zu den Menschen, die kein Statussymbol brauchen sondern ihr zeigt offen und ungeschminkt, ihr gehört zur unterschichtigen Unterschicht, seid arm und habt es im Leben zu nichts gebracht und mit dem Datschia zeigt ihr, es ist euch egal. Das schreibt N-TV, wie Dacia Bernd und Bernadette ihr Auto behandeln.

Dass der Logan im TÜV Report verheerende Ergebnisse liefert, liegt aber häufig auch an der Sparsamkeit der Vorbesitzer, die auf Wartung, Reparaturen und HU-Vorbereitung gerne mal verzichten. Generell dürften die wenigsten Dacia-Besitzer ein besonders emotionales und liebevolles Verhältnis zu ihrem Auto haben, was sich in vielen Fällen auch auf dessen Behandlung niederschlagen dürfte.

Auf gut Bernd, alle Dacia Fahrer sind Assis. Drinvor alle Dacia Fahrer sind verfickte Schwuchteln und enden als Urne im Massengrab.
10 posts and 1 image omitted.
>>2618

Mit der Zuverlässigkeit des Datschia ist es nicht zum Besten bestellt. In der HU- und der Pannenstatistik liegt dieser Karpatenschreck ganz hinten. Das liegt auch daran, die Fahrer der Unterschicht lassen Wartungen auch mal ausfallen und der Rumäne schraubt dieses Auto auch mal nach einer Flasche Wodka zusammmen. Ich bin der Meinung, vorausgesetzt ich möchte das Auto 200.000 km und meer fahren, zahle ich das, was ich beim Kaufpreis gespart habe, später bei der Wartung und Instandhaltung.
habe unironisch ueberlegt einen Dacia MCV zu kaufen. Da allerdings behindibernd und auf Automatk aufgewiesen, und die Logan MCV Automatiken Krebs sind (ASG), hat sich Bernd einen skoda (mit DSG) gekauft...

Drinbevor: DSG Schrott: Es faehrt wie am 1. tag. Und der KM stand ist schon sechsstellig.
>>2622

Fahr mal ein DSG mit Null Kilometern, schleichtende Veränderungen erkennst du nämlich nicht (weil man sich -schleichend- daran gewöhnt).
>>2623
> schleichtende Veränderungen
nacht ein Wandler aber auch.

Warum nun diese schweren Depressionssymptome nach Alkohol? Bernd 2019-05-26 (Sun) 19:56:31 No. 1762 Reply
AdobeStock_142683079.jpeg
Open file 67.68 KB, 1600x1067
image
Seit einigen Monaten bekomme ich nach dem Trinken von Alkohol beim Ausnüchtern von nur ein paar Bier ganz schwere Symptome einer Depression.
Beim Aufwachen fühle ich mich seeeeeeehr einsam. So einsam, dass es mir richtige Angst macht, ich fühle mich absolut allein.
Und dazu absolut verzweifelt!!!
Schwach. Nichts ist mehr erreichbar. Es ist als wäre gar keine Stärke mehr da.

Warum ist das so? Früher war das nicht.
Ich hatte zwar vor Jahren eine mittelschwere Depression, vielleicht auch heute noch, aber im Alltag bemerke ich es gar nicht mehr so stark. Und ich bin auch so gut wie immer alleine im Alltag da kein Job, keine Familie und keine Freunde, aber früher waren diese schlechten Gefühle nicht beim Ausnüchtern. Schon drei Bier sind genug. Sogar ein Bier hatte schon dafür gereicht, um sich so schlecht zu fühlen. Warum ist das plötzlich so?
9 posts omitted.
Wenn weitersaufen keine Option ist, würde Abstinenz helfen. Aber das ist natürlich nicht das, was du lesen wolltest. :(
Suffdepression schiebt man doch immer am Sonntag. Da liegt man dann halt lethargisch auf dem Sofa, hört Tom Waits, trinkt etwas Wasser, hofft dass die Kopfschmerzen verschwinden und der Montag nicht zu hart wird.
Wie man damit umgeht, das unterscheidet die Männer von den Männlein.
>>1820

t. 60kg schwerer Lappen der autistisch irgendwelche Idealvorstellungen aus den Medien nachjagt weil keine Verbidnung zur Realität.
>>1805
>Wenn er nac h einem Suf nüchtern wird, nimmt er die Depris viel stärker wahr als sie sind.

Und warum? Wegen dem hedonistischen Prinzip?

Chernobyl Bernd 2019-05-08 (Wed) 11:42:19 No. 4207 Reply
1557315732893.jpg
Open file 99.12 KB, 1024x511
image
https://www.youtube.com/watch?v=s9APLXM9Ei8

Das ist wirklich ganz gut, Bernd.
95 posts and 22 images omitted.
>Serie ohne Neger
>Serie ohne Neger überraschend gut

Sowas..
>>4580
die Fortsetzung wird bunter >>4500
>>4207
>Bin selbst ein MINZE-Bernd und mag die Kernkrafthysterie nicht.

Dann bist du ein ziemlicher Idiot, denn die Hysterie ist völlig angebracht.

Es gab mehrere schwere Unfälle:

Mayak (Wiederaufbereitungsanlage in Russland)
Ist am Arsch der Welt in Russland, stört Niemanden. Wäre das in Westeuropa passiert, wäre jetzt halt ein Land in der Größe von Holland oder Österreich weg oder so.

Sellarfield (früher Reaktor zur Produktion von Plutonium für Atomwaffen in England)
Stand an der Küste, und sehr viel Glück gehabt mit dem Wind.

Three Mile Island (Kernschmelze in den USA)
Three Mile Island war sehr scharf an einer größeren Katastrophe, ist gerade so nochmal gut gegangen.

Chernobyl (Reaktorexplosion in Ukraine)
>>4587
>Es gibt bereits Forschungs- und Experimentelle Reaktoren, die einen kompletten Ausfall aller Systeme simuliert haben: Man nimmt einfach die Kühlung weg, und der Reaktor fährt sich von selbst runter, weil mit mangelnder Kühlung auch die Reaktivität sinkt weil die Moderation fehlt.

Nachzerfallswärme fickt Dich hart in Arsch, Brudi.
Und von wegen "MUH NUR 1000 JAHR MAL 1 KLEINER GAU BASST SCHO" hat schon von den 1960 entwickelten AKWs behauptet.
Letztlich hat man nur immer höhere Kosten und der Supergau kommt trotzdem wegen nem vergessenen Schraubenschlüssel eines Arbeiters.

Leggings Bernd 2019-06-02 (Sun) 20:50:22 No. 4120 Reply
Dieser Bernd steht auf Mullen in hautengen Leggings, wo sich Arsch und Mumu schön abzeichnen. Finde ich besser, als Mullen ganz nackt.
11 posts and 20 images omitted.
>>4183
>must turn my coffee cup around to show off it's starbucks
Absolutely amazing marketing. Clap clap
IMG_1560682895073.jpg
Open file 281.89 KB, 883x1039
image
IMG_1560870612290.jpg
Open file 72.27 KB, 788x828
image
IMG_1560870630843.jpg
Open file 125.78 KB, 925x1140
image
IMG_1560870647384.jpg
Open file 110.36 KB, 795x843
image
IMG_1560870651592.jpg
Open file 127.98 KB, 898x1075
image
IMG_1560883870053.jpg
Open file 66.60 KB, 1080x1350
image

Chemtrails Bernd 2019-06-18 (Tue) 18:43:28 No. 640 Reply
M6ag6B60BXk.jpg
Open file 1.10 MB, 2560x1381
image
Dieser Bernd glaubt daran, dass der Jud irgendetwas versprüht, um Bernd sein Tun zu beeinflussen. Bernd hat nun schon länger keine Lust auf Mullen, will mit keiner zusammen Leben, will kein Busfahrer werden. Wenn Bernd eine Mulle kennenlernt, dann ist das meist eine Psychomulle, Grenzlinie, Depri oder beides. Das kommt auch von den Scheiß Chemtrails. Dadurch werden die Mullen dumm im Kopf und wollen nicht tun. Bild relatiert, zeigt wie Mullen auf Chemtrails warten.

Bernd 2019-01-19 (Sat) 14:34:53 No. 1565 Reply
drachenschanze.jpg
Open file 34.40 KB, 500x332
image
Bernd, 30, wohnt in einer Großstadt und zahlt derzeit 750 NG warm für seine Mietwohnung. Nach allen Kosten hat er monatlich etwa 1000 NG übrig. Derzeit liegen etwa 15.000 NG auf dem Konto.
Nun überlegt er sich, perspektivisch ein Haus am Stadtrand zu kaufen. Das würde ihn voraussichtlich etwa 200.000-250.000 NG + Zinsen kosten.

Wäre das in Sachen Altersvorsorge eine gute Idee? Bernds Warmmiete von 750 NG wird sicherlich eines Tages locker die 1000 NG knacken, da ja zum einen allgemeine Mietjuderei betrieben wird und zum anderen jährlich die Nebenkosten steigen. Etwa 1000-1200 NG würde er jetzt auch monatlich für die Hauskosten inkl. Kredittilgung veranschlagen.
Gefühlsmäßig würde er sagen, dass er mit einem eigenen Haus besser dran ist - dann ist er zwar für einige Jahre abhängig von einer Bank, langfristig aber nicht mehr abhängig vom freidrehenden Mietjuden. Nachteil wäre, dass er etwa eine Stunde und nicht mehr wie jetzt 20 Minuten zur Arbeit bräuchte, aber das lässt sich verkraften. Viel interessanter ist die Frage, ob sich ein Haus für die Altersvorsorge wirklich lohnt. Bernds Alternative wäre wohl, weiter Miete zu zahlen und jährlich um die 10.000 NG zurückzulegen bzw. defensiv zu investieren, wobei er sich da ob des bevorstehenden totalen Zusammenbruchs auch nicht so sicher ist.

Was ist Bernds Meinung zu diesem Thema?
38 posts and 11 images omitted.
2019-06-09 14_28_44-.png
Open file 1.20 MB, 1327x1050
image
>>1581
hol dir n Haus in Sachsen auf dem Land (Kleinstadt mit 10k Einwhohnern, hat alles was man braucht: Schule, Ärtze, Läden, Schwimmbad, ...) für 40k (das schon bereit zum einziehn ist) und Arbeite über Upwork.

In einem halben Jahr hast du genug Geld zum Leben für 1 Jahr, wenn du dich erstmal etwas hochgearbeitet hast.

Bestell dir ne Philipinische Frau über DateInAsia.

Problem solved.
Kaguya simpel.jpg
Open file 21.27 KB, 623x529
image
>>2249
Sheeeeeiiiitttt Nigger, eventuell lebensveränderndser Pfosten auf KC immer. Vor ein paar Tagen ein Profil angelegt und die Frauen schreiben mich an. Ist zwar auch viel Grütze bei, aber scheinbar auch ein paar seriöse Damen. Dscheiße, das gibt doch gar nicht. Deutsche Fotzen hassen diesen Trick!
>>1565
Falls du wirklich ein Haus willst, würde ich in deiner Situation niedriger ansetzen. Kauf dir ein Haus um die 120k. Dieses ist dann natürlich sanierungsbedürftig aber solange kein Schimmel vorhanden ist und man in einem oder zwei Zimmer wohnen kann, ist es gut genug. Dann so schnell wie möglich abbezahlen und danach sanieren. Vieles kann man selbst machen, viel geht günstiger mit Material/Arbeit aus dem Ausland. Wenn du alles richtig machst, hast du von nun an eine Lauerhöhle in der du machen kannst was du willst und in 20 Jahren ein tolles Haus.
>>2271
>Vieles kann man selbst machen

Bitte elaboriere. Bernd hat diese Erfahrung bei sich und in seinen Kreisen bisher nämlich nicht machen können. Bernd ist einer von der glücklicheren Sorte und kennt immerhin einen Elektriker, einen Fliesenleger, einen fürs Dach und einen überall versierten Alleskönner, der vor allem über seine Firma sämtliche Maschinen und Geräte für lau beschaffen kann. Trotzdem war der erste und bis dato letzte Hausbau eine Mordsarbeit. Wenn Bernd gute Connections hat und die schon nicht extra entlohnt werden wollen im Gegensatz zu Firma XY, dann nehmen die sich aber idR auch nicht extra für dich frei und machen das dann von Wochenende zu Wochenende, neben der eigenen Weide, den Familien etc. Da ist die Materialbeschaffung mit Abstand das einzige was einfach bleibt.

zl;ng Kleinigkeiten wie Fenster einsetzen, Laminat legen oder tapezieren mag noch gehen, aber bei Zeugs à la Dach decken oder Leitungen für Strom und Wasser legen hätte Bernd sich heillos übernommen ohne Leute vom Fach.

Pastewka Bernd 2019-05-05 (Sun) 20:32:16 No. 4171 Reply
pastweka.jpg
Open file 118.19 KB, 632x336
image
Bernd komaglotzt gerade diese Serie. Hat Ähnlichkeiten zu "Lass es, Larry!"(Curb your Enthusiasm).
Pegah Ferydoni.webm
Open file 10.20 MB, 1920x1080
image
Da hast du ja wirklich was brandneues entdeckt... Aber Bernd mag die Serie auch und hat gestern mit der neunten Staffel angefangen.
Zufallsbernd2.jpg
Open file 40.26 KB, 541x960
image
>>4578
Die neunte Staffel war meiner Meinung nach die schlechteste
>>4603
Insbesondere die alten hat Bernd schon vor so langer Zeit gesehen. Die wo sie noch alle zusammen in der Stadt wohnen, findet Bernd aber auch am besten.
Eine finale Staffel soll ja jetzt nächstes Jahr noch kommen, mal schauen wie die wird.

RBTV #8 Bernd 2019-04-25 (Thu) 11:34:28 No. 3992 Reply
1550641402022-0.png
Open file 1021.63 KB, 3000x3579
image
Alter Faden auf Autosäge >>3334
80 posts and 10 images omitted.
Im letzten Moin Moin mit Sofia gibt es einen deutlichen Schnitt, als sie sich mit dem Chat anlegt, der ihr Umweltheucheley vorwirft.
Hat das jemand lebend verfolgt?
>>4604
Hab gerade mal kurz reingeschaut.
Wie sie einfach unironisch jedes dritte Wort auf englisch spricht, ist leider nicht auszuhalten. Kannst du n Zeitstempel pfostieren, wo man den Schnitt sieht?
>>4604
Man hat ihr gesagt, sie solle sich nicht weiter Möhren in die Fotze schieben. Die Möhren hätten auch ein Recht auf ein Pilzfreies Leben.
>>4605
https://youtu.be/pPRf97g-Zmw?t=1694

Tesler Bernd 2019-06-05 (Wed) 12:20:08 No. 2219 Reply
image.png
Open file 98.22 KB, 1128x891
image
Tesler steigt seit gestern wieder. Meint Bernd, das wars? Realisieren die Short-Seller jetzt ihre Gewinne? Sollte man jetzt einsteigen, bevor es zum Mond geht?
6 posts and 2 images omitted.
>>2287
Jo. Geschäft wie üblich. Es wird sicherlich auch noch eine tolle Geschichte in den Systemmedien geben, nach der Sir Elon die Schlümpfe rettet und überhaupt und so. Dann werden das nächste mal Zahlen vorgelegt und es geht wieder abwärts.

Dann wieder von vorne, siehe >>2241. Lässt sich super mit Geld verdienen. Irgendwann dann nicht mehr und der Laden macht pleite. Und da er ein nettes Spielzeug und Prestigeobjekt von linksgrünen Gutmenschen in Neuengland und Kommiefornien ist, aber nicht systemkritisch, ist er dann eben weg.
>>2288
NNnnaja. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Tesla Rekordabsätze schreibt. Q1 war ja ein Reinfall, wenn Q2 wieder besseren Absatz zeigt, dann kann der Rummel schon noch eine Weile weitergehen.
Gewinne wird er nicht schreiben, aber das ist seit Jahren schon nicht notwendig und in Zeiten von Beyond Meat, Uber und WeWork sogar kontraproduktiv, möchte Bernd meinen.

Noch ist die Konkurrenz ja nicht am Start und das was sie liefert ist auch eher ernüchternd.

Andererseits werden die Shiller auch immer schriller mit ihren hundert Prozent! DAUSEND PROZENT!-Prophezeiungen. Klingt schon arg nach Dotcom-Blase und die IPOs werden auch immer luftiger.
>>2289
>Noch ist die Konkurrenz ja nicht am Start und das was sie liefert ist auch eher ernüchternd.

Jep. Kann alles sein. Man kann natürlich auch argumentieren, dass den planwirtschaftlichen, ökofaschistischen Zielen ja hauptsächlich der dumme Konsument im Wege steht, der eben nicht so will, wie die erleuchteten Volksvertreter. Und wenn die Geschichte dieses Kontinents und der EU eines gezeigt hat, dann das man sich nicht an den eigenen Regeln stört, wenn man ein Ziel erreichen will.

>Andererseits werden die Shiller auch immer schriller mit ihren hundert Prozent! DAUSEND PROZENT!-Prophezeiungen. Klingt schon arg nach Dotcom-Blase und die IPOs werden auch immer luftiger.

Ist halt die Frage, inwiefern man den Markt überhaupt gewähren lässt. Wir sind in einer relativ ruhigen Phase aufgewachsen (mal angenommen, du bist ein Kind der 80er wie Bernd). Kalter Krieg relativ kalt, Wirtschaftskrisen beschränkt, Kriege weeeeeit weg.

Meist kommt nach Ruhe in der Natur Unruhe. Und wenn dann noch jemand am Steuer steht, der seit Jahrzehnten mit Fähnchen-im-Wind-Politik durchkommt, mit der man eine Fleischerei auf dem Dorf nicht durchbringen könnte, wird es eben lustig. Die Antwort auf "hui, läuft nach 15+ Jahren immer mehr nach links und immer mehr Sozialismus nicht" ist ja auch "mehr Sozialismus". Mal sehen ob die Antwort auf "hui, QE hebelt die Konsequenzen gänzlich unverantwortlicher Experimente wie eine Währungsunion mit inkompatiblen Wert- und Wirtschaftsgemeinschaften ja doch nicht aus" auch "mehr QE" sein wird.
>>2290
Den Punkt vorherzusehen ist aber quasi unmöglich.
Bernd dachte ja eigentlich letzten Herbst wäre ein guter Zeitpunkt gewesen um man 30% rauszulassen, stattdessen sind wir bei neuen Allzeithochs.
Und jeder Bär kriegt monatlich dreimal in die Fresse.

Bad MeinGarten Bernd 2019-06-17 (Mon) 17:35:33 No. 631 Reply
Neues aus Bernds Garden of the sick. Der Chilli ist nicht gekommen, die Tomaten gehen ein bisschen. Die Kartoffeln gehen gut, und das Zeug daneben auch, die Radieschen. Ob die Zwiebeln noch Zwiebeln werden bezweiflt Bernd. Die Karotten sind auch zuviele. Nächstes Jahr anbauen. Die Bewässerung ist auch noch mau, aber das Fass füllt sich, und gegossen wird damit ebenfalls.
Zusätzlich hat (Nicht)Bernd seinem Loli noch ne Schaukel gegönnt.
Bernd wird bald outark
Es fehlen noch schöne Sommerblumen, aber solche die keine Arbeit machen.

t H-IV
1 post omitted.
>>631
Ich dachte immer es wäre ein kleiner hässlicher Garten in dessen Ecke du versucht zu Gärtnern zwischen Aspest und AIDS.

Doch es ist ein Vorzeigegarten. So mehr oder weniger :3

Du hast also eine Tochter? Wie schaffst du das zu ernähren so ganze ohne Arbeit?

Nächstes Jahr könntest du mal Rababer probieren. Bernd wird das mal ausprobieren.
>>635
>Wie schaffst du das zu ernähren so ganze ohne Arbeit?
Einen Gemüsegarten anlegen z.B. Hab doch den ganzen Tag Zeit. Bernd hat doch den ganzen Tag Zeit.

Bernd ist von dem Standort nicht sehr begeistert, eigentlich muss der blaue Metallschuppen da weck, aber da hat Bernd sein ganzen Werkzeug drinne. Aber für dieses Jahr ist der Drops gelutscht, mal sehen was im nächsten Jahr kommt.

So sah das beim Einzug vor zwei Jahren aus. Altlasten die Bernd für eine Miete von 190NG+50NG Nebenkosten bekam. Es war wirklich schrecklich, viel Arbeit.
"Abbauen" musste Bernd das, der Container wurde gestellt. Bernd hat sich einen Bagger geliehen, so durch und platt gefahren
Ich dachte du mietest Ein Haus mit Garten. Doch für das Geld Word es wohl nur ein Garten sein. Dürfen das HIV Menschen überhaupt? 190 für einen Garten ist recht teuer. Ist das im Monat zu zahlen?

Zum ersten Mal… Hadmut 2019-06-18 (Tue) 04:09:56 No. 751 Reply
danisch14.jpg
Open file 248.16 KB, 664x816
image
Das war heute neu. 🙂 Heute hat mich zum ersten Mal ein Leser in der freien Wildbahn ohne äußeren Zusammenhang wie Bloggertreffen oder sowas erkannt und angesprochen. Auf der Aussichtsplattform des Empire State Buildings. 🙂

https://www.danisch.de/blog/2019/06/18/zum-ersten-mal/
Meint der wirklich zum allersten Mal oder nur in Neu York?
Hadmut fährt täglich durch Berlin mit der Bahn, da wird ihm garantiert schon wer begegnet sein.

VW ID3 ist vorbestellbar Bernd 2019-05-10 (Fri) 13:29:09 No. 2354 Reply
VW ID Neo 2019.jpg
Open file 95.22 KB, 1280x720
image
VWs erster von grundauf neu entwickelter Elektro-PKW für den Massenmarkt ist ab sofort reservierbar.
https://www.autobild.de/artikel/vw-neues-elektroauto-id.3-2019-2020-fakten-14851937.html

330km (45KWh) unter 30k EUR
420km (58KWh) unter 40k EUR
550km (77KWh)
Alle mit 150KW Heckantrieb, 11KW Drehstromlader.
Ist das der große Game Changer, der die Verbrennerdämmerung einläutet?
149 posts and 13 images omitted.
>>2612
>Was macht man in dieser Stunde?! Sinnlos Handygames spielen oder Instagram anschauen.
Nicht jeder ist ein Zoomer mit einer Aufmerksamkeitsspanne einer Fliege.
>>2605
Genau dies. Und das sage ich als Lüfter der Elektromobilität, der extra den Motorradschein gemacht hat, um sich ein elektrisches Motorrad zu kaufen.

Menschen nehmen ungern Einschränkungen in Kauf, wenn dies nicht nötig ist. Könnte man alle paar 100 Kilometer 30 Minuten Pause machen? Klar könnte man. Klar würde das gehen, man gewöhnt sich an alles und wenn es nicht anders geht nimmt man Vieles hin.

Aber es geht ja anders. Und der Mensch lässt sich ungerne unnötig einschränken. Sprich: Er will nicht mehr zahlen für weniger "Leistung". Wenn die Elektrofahrzeuge nun sehr viel günstiger wären als Verbrenner, dann würdest du das auf dich nehmen. Aber so ist es ja nicht.

Das kann sich alles noch ändern, es hängt natürlich alles an der Batterie und dort sind tatsächlich noch echte Fortschritte möglich: Deutlich höhere Energiedichten, geringere Preise, sicherer. Ich gehe fest davon aus dass das alles kommt. Aber bis dahin ist es ziemlich dämlich sich eine Elektrokarre zu holen, jedenfalls hier in Deutschland, wo man für den Kilometer in Sprit und Strom dann fast das gleiche zahlt und für das Auto und die Anschaffungskosten sowieso mehr und dann dazu noch die Einschränkungen des Fahrzeugs hat.

Ach ja: Der Mietwagen für die Langstrecke ist natürlich nur in seltenen Fällen eine Option. Man will das einfach nicht. Man will den Wagen vor der Tür benutzen, den Wagen den man kennt, für den man nicht extra irgendwo was anmelden muss, wo man nicht in ein Büro muss oder extra woanders hin nur für den Urlaub.

>>2612
>Denn mal ehrlich, am Ende spielt es oft keine Rolle, ob man 1 Stunde eher oder später am Ziel ist. Was macht man in dieser Stunde?! Sinnlos Handygames spielen oder Instagram anschauen.
Bist du irgendwie geistig behindert?
>>2608
PauseN
Das Problem ist doch, wenn ich von Berlin nach München oder Frankfurt fahre komme ich mit einem Ladestop mit Kleinwagen-Angeboten nicht hin. Tesla evtl schon, aber das kostet dann auch gleich doppelt so viel.

>>2612
Man kann sich die Pausen schönreden, klar.
Aber ich habe gute Nachrichten für Dich, Bernd! Die Zukunft! Sie kommt!
Das autonome Fahren ist demnächst so weit, dass man zumindest für Autobahn unter normalen Wetterbedingungen kein menschliches Eingreifen mehr braucht.
D.h. Du musst nicht mehr anhalten um zu trinken oder deine Beine hochzulegen.
Du kannst auch einfach 6h durchratzen oder die Kinder bespaßen, oder selbst die ganze Zeit über durchdaddeln. Man braucht nicht mehr alle 2,5 Stunden eine Konzentrationspause und auch scheissen tut man besser zu Hause als kostenpflichtig bei Sanifair 50cm neben dem nächsten Kunden.

Und ob man bei Tante Frida in 10h ankommen will oder bei seinem geilen Seitensprung gar nicht schnell genug sein kann - bleibt ganz im eigenen Ermessen!
Wenn, ja wenn die Hersteller das mit den Reichweiten und den Ladegeschwindigkeiten hinkriegen. Darauf sollte man auch bestehen, sonst heisst es am Ende wieder die Kunden wollten ihre Unfreiheit und ihre Gängelung und ihre Zwangspausen genau so.
>>2619
>auch scheissen tut man besser zu Hause als kostenpflichtig bei Sanifair 50cm neben dem nächsten Kunden.
Was hat das jetzt mit autonomem Fahren zu tun?

DMT-Bernd Bernd 2018-10-07 (Sun) 09:54:26 No. 1114 Reply
image
024665937.gif
Open file 767.47 KB, 300x442
image
obtiks.jpg
Open file 186.89 KB, 751x600
image
Hai /d,

habe gestern DMT geraucht. In den letzten Wochen schon öfters, aber das erste Pülverchen was ich hatte, bräunlich, scheint nicht so gut gewesen zu sein. Nun habe ich zart gelbes Pulver von dem ein Fürzchen ausreichend zu sein scheint.

Das Zeug durch die Bong zu blubbern ist jedesmal anders. Es ist immer intensiv, aber was kommt, ist mal weniger krass und mal richtig abgefahren. Gestern dann diese ganze Reise - was mich wundert, da die Dosis echt gering war. Auf zwei Köpfen waren es vielleicht 0,1g und ich habe nur einen geraucht. Aber anscheinend richtig - nicht zu heiß, nicht zu kalt. Das Köpfchen habe ich in zwei Zügen totgeraucht.

Da ging es los - der ganze Raum verbog sich, sämtliche Farbkontraste wurden mega stark, überall erscheinen halbtransparente Ebenen voller Schriftzeichen die an urige Völker erinnerten. Hinter mir zogen schwarze, blaue, weiße Schwaden auf, vertunnelten sich, zogen über mich hinweg und katapultierten mich auf eine Art psychedelischer Achterbahn. Es wurde immer härter und ich dachte, dass man mich danach in die Klapse einliefern muss - ich merkte, dass ich die Luft anhielt und atmete erstmal gleichmäßig und erdete mich so. Als ich meinen Kumpel anschaute, sah ich dass der plötzlich viel länger war udn auch über ihn die Verbiegungen zogen und wir gaben uns eine Brudifaust. In meinem Kopf und Nebenhöhlen pfeifte ein Sturm und irgendein Astralwesen kommunizierte subtil mit mir - es teilte mir mit, dass der viele Keta-Konsum nicht gut für mich sei. Davon hatten wir bestimmt auch 8 Nasen intus, auch von Zigaretten riet es mir ab, aber stets war es freundlich - wie ein guter Obergeist. Dann ging es noch mal krasser los, Objekte morfften zu kleinen Sonnensystemen, Bildern an der Wand wurden bunt, alles wirkte wie in Ocker gebrannt, das Braun war so lieblich warm und man hatte das Gefühl Moleküle sehen zu können. Böse und schlechte Geister waberten aus meinen Schultern raus - drehten sich turboschnell um mich herum, verwirbelten sich, Männer und Frauen-Silhouetten bewegten sich secksi herum und manche auch voller Qualen, aber nicht bedrohlich.

Dann wurde das ganze Schwächer und ich schaute die Ballersitzungssitterin an, ihre Strähnchen waren voller Regenbogenfarben, ihre Augen riesengroß und manchmal kurzzeitig hatte sie 16 oder mehr Augen, mein Kollege sah aus wie eine schwule Elfe aus Finaler Fantasie und zog blaue Schweife hinter sich her.

An mehr kann ich mich nicht erinnern - wenn es abklingt aber noch stark wirkt, hat man das Gefühl in einem Traum zu sein.


Das war das Verrückteste und Krasseste was ich jemals tat. Unser Gehirn kann viel, viel mehr und das was wir sehen, ist nicht wirklich die Realität.
25 posts and 7 images omitted.
>>2325
Während der Ariser Solo II dafür gut zu sein scheint, benutzt Bernd tatsächlich eine Glaspfeife. Natürlich besteht die Gefahr das DMT zu verbrennen, aber mit einem guten Feuerzeug, das eine gleichmäßige Flamme macht, blubbert das DMT zu einer netten Dampfwolke heran :3 Eben sah ich dank dieser Konsumform das personifizierte dritte Auge, das mir wie die Göttin Kali die Zunge entgegenstreckte und die ganze Welt damit umarmte.
tieftraumkleinmagd.jpeg
Open file 239.10 KB, 1024x1023
image
https://www.youtube.com/watch?v=47ElVv3RG2M
>>1114

--- Mein Rezept ---

Zutaten:

DMT-Pulver
Syrische Steppenraute
Blauer Lotus Extrakt (100:1) oder Blüten
Kamillentee

Entstehungsgeschichte:

Haben relativ viel an der Rezeptur getüftelt, weil das meiste Kraut echt übelst in der Lunge brennt und Bernd derbe husten lies. Es ist absolut nicht schön hustend und sabbernd in Level 2 oder gar 3 anzukommen.

Herstellung:
>>2334

Tu es nicht. Das fickt dir die Lunge kaputt. Gerade gegen Ende einfach widerlich. Hatte den Geschmack schon tagelang in Lunge und Nase. Das kann nur krebserregend seyn. Dann lieber einmal richtig und jut is.

Nur ein drittes Auge? Sah schon Gebüsche voller Augen und selbst war ich öfter bei den Maschinenelfen, aber bei mir leben sie unsichtbar ganz weit oben.

Werbefreie Judentube auf der mobilen Datenautobahn Bernd 2019-06-16 (Sun) 13:10:49 No. 3710 Reply
könig der welt.jpg
Open file 38.34 KB, 604x445
image
lena oben ohne.jpg
Open file 7.33 KB, 220x292
image
Sach ma, Bernd, du bist doch ein guter Informatiker...

Da Bernd, der normalerweise die Judentube nur am Pee-Zeeh oder am Fernseher nutzt (dort beides werbefrei), war ihm bis vor kurzem nicht klar, wie verkrebst das mittlerweile ist. Drei Werbespots für ein 10 Minuten-Video sind einfach nur lächerlich.

Am Handlich muss Bernd keine Tuben-Videos nutzen, da schon erwachsen. Auf den Tabletten wäre es aber doch mal ganz nett, weil kacken muss man ja doch mal.

Wie hat Bernd dieses drängende Problem gelöst? Brausierer scheint Krebs zu sein (es gibt kein uBlock Origin für Android?), Proxy-Lösung (Schwarzliste am Gateway) funktioniert nicht. Ho(r)st-Datei geht entsprechend auch nicht.

Gewurzelt sind die Tabletten. Aber eine wirklich gute Lösung ist mir noch nicht entgegengesprungen. OGYouTube vielleicht? Hilfe plox. Danke.
1 post and 1 image omitted.
Youtube Vanced, lieber Mitbernd.

https://youtubevanced.com/

Selben Funktionen wie die normale Android YT APP, für Login mit Google Konto müstte man noch MicroG hinzuinstallieren.
Firefox gibt es für Android, dort funktionieren auch etablierte Desktop-AdBlocker, z.B. uBlock Origin
Ich verwende Fennec (Firefox for Android), damit funktioniert ublock problemlos.

Bin ich denn hier der Einzige, der zum Scheißen die Tür zu macht? Hadmut 2019-06-18 (Tue) 02:07:00 No. 749 Reply
danisch7.jpg
Open file 55.87 KB, 322x328
image
Mein cultural clash. Also die Sache ist die: Ich bin ja hier nun – dazu ob der vielen Anfragen in Kürze noch mehr – in einer vergleichsweise günstigen Unterkunft, die – wie übrigens bei ziemlich vielen Hotels der bezahlbaren Kategorien in Manhattan, das ist hier durchaus üblich – kein eigenes Bad im Gästezimmer, sondern ein […]

https://www.danisch.de/blog/2019/06/18/bin-ich-denn-hier-der-einzige-der-zum-scheissen-die-tuer-zu-macht/
Mit Klos hat er es ja. https://www.youtube.com/watch?v=09KId9WNxbs
>danisch7.jpg
Da weiß man was man an einer Kloschüssel hat. Andere Länder, andere Sitten.

Essen des Tages VIII Das Kochimperium schlägt zurück Bernd 2019-06-10 (Mon) 15:42:40 No. 3200 Reply
Hallo Bernd, hier pfostieren wir unserer Speisen, zur Inspiration und allgemeinem Genuss.

Guten Appetit.
18 posts and 17 images omitted.
granola.jpg
Open file 270.88 KB, 777x1600
image
Nicht unbedingt essen im Sinne von Hauptmahlzeit, aber ich habe Granola selber gemacht, ohne Haferflocken. Im Endeffekt Nüsse mit Kokosflocken, Vanilleextrakt, Ahornsirup sowohl in der Pfanne als auch im Ofen gebacken. War warm aus dem Ofen so lecker, dass ich es direkt pur gelöffelt habe. Sonst ist es für Müsli oder mit Joghurt.
IMG_20190617_191256.jpg
Open file 1.16 MB, 3500x2625
image
Yakitori mit Gartensalat
ss+(2019-06-18+a[...].jpg
Open file 300.04 KB, 1372x701
image
>>3230
Sieht vorzüglich aus! Auch ein großer Freund von Granola mit oder ohne Haferflocken.

Kohlkanal endlich auch dediziert für Kohlkanal Bernd 2018-05-07 (Mon) 22:49:20 No. 114 Reply
kohl.png
Open file 29.78 KB, 300x300
image
image
Helmut Kohl lacht.jpg
Open file 148.57 KB, 1408x792
image
https://github.com/krautbernd/Dashchan-Extensions-kohlchan

soweit sollte alles nötige, bis auf NetzM-Daumennägel funktionieren. Ein Fach kompilierbar mit Androidenstudio.
Für Ficksierungen steht die Zieh-Rekwestierung selbstverständlich offen.
17 posts and 7 images omitted.
And autoupdate and links please.
kann es sein dass die neueste Version von Dashchan mit der KC-Erweiterung nicht klar kommt? Wurde jetzt schon zwei mal hintereinander auf meinem Schlaufon wegen "Spam" panniert :(
1352629576886.png
Open file 28.46 KB, 727x1166
image
Könnte Bernd eine neue Erweiterung schreiben? Seit dem Umzug nach Lynxchan geht Dashchan leider nicht mehr
Nachdem jetzt die Applikation für den Überkanal fertig ist, könnte das einer für Dashchan anpassen? Finde dies die bessere Variante. Bin aber zu Duhm dafür.

Warum ich nicht nach Amerika zöge, fragte mich gestern ein Polizist Hadmut 2019-06-18 (Tue) 13:51:50 No. 755 Reply
danisch0.jpg
Open file 128.31 KB, 1222x1016
image
Und das kam so. Ich kam hier gestern morgen so aus dem Haus und auf der Straße an einem kleinen Stand mit Broschüren vorbei, an dem ein Polizist und zwei Frauen irgendeiner Organisation dafür warben, gegen „domestic violence against elderly” einzutreten. Redeten da gleich auf mich ein. Ich meinte, dass ich als Tourist vielleicht nicht […]

https://www.danisch.de/blog/2019/06/18/warum-ich-nicht-nach-amerika-zoege-fragte-mich-gestern-ein-polizist/

Django oder Feuerbasis als Hintenende Bernd 2019-04-18 (Thu) 21:30:45 No. 1553 Reply
BJk33vo.jpg
Open file 45.01 KB, 600x374
image
Bernd baut eine App. Hat er vorher noch nicht gemacht. Kann man sich in etwa als Chatapplikation/soziales Netz vorstellen.

Als Hintenende hat Bernd nun Django genommen; jetzt fiel ihm aber auf, dass viele der Funktionalitäten, die er selbst amateurhaft hingebastelt hat, von Feuerbasis anscheinend recht automatisch übernommen werden - beispielsweise werden gewisse Daten synchron gehalten.

Was ihn - wie die meisten Amateure - ziemlich ankotzt: NICHTS funktioniert wie es in den Anleitungen steht - seit Wochenbeginn ist er dumm am herumgooglen wie inzu Computer. Daher (und aus Zeitdruckgründen) würde er jetzt sagen: Drauf geschissen, nehmen wir halt meinen selbstgebauten Rotz, der läuft wenigstens.

Nun hat Bernd an der anderen Hand aber Schiss, dass erstens sein Gerät nicht skaliert und zweitens seine Applikation gehackt wird und in Folge alle Nutzer nackt gemacht. Das wäre beides schlecht; sein Gefühl sagt ihm, Feuerbasis sei in der Hinsicht stabiler, einfach weil er selbst da weniger machen muss.

Was sagt die deutsche Internetzelite dazu?
Eine verteile, eventuell-konsistente Datenbank (was in der Regel für eine hohe Performanz notwendig ist) ist nicht trivial zu basteln.

>Was sagt die deutsche Internetzelite dazu?

Dieser Bernd würde vermutlich von Anfang an akzeptieren, dass er nicht erfolgreich sein wird, und daher eine kleine Datenbank in C hacken und nginx als reverse proxy (kümmert sich um den gansen SSL-Kram) davorstellen.
768234576845078945.jpg
Open file 123.77 KB, 595x842
image
abw457b.jpeg
Open file 29.07 KB, 189x267
image
db5a10a6aba5fdb90963.jpg
Open file 172.37 KB, 660x934
image
Möglichst viele Hefte, DVD-Inhalte und Sonderhefte, der bildreltierten Medien?
>>1570
Sekundiere diese Anfrage. Gibt es irgendwo eine verlässliche Quelle für derartige Magazine (Torrent / OCH / Forum)? Bisher habe ich keine gefunden.
>>1570
>>1572
Java Magazin
http://libgen.io/magz/journaltable.php?s_id=6081

July is packed… Hadmut 2019-06-18 (Tue) 13:30:37 No. 754 Reply
danisch2.jpg
Open file 74.45 KB, 1024x683
image
Ich hatte mich heute morgen am Frühstücksbuffetchen… wieder mal mit dem Wirt unterhalten. Und mich erstaunt darüber geäußert, dass – was ich gestern im Blog schrieb – ich hier zur angeblich besten und vollsten Jahreszeit da bin, aber fast nirgends an Schlangen anstehen muss (abgesehen von der Freiheitsstatue), und entweder nur kurz oder meist gar […]

https://www.danisch.de/blog/2019/06/18/july-is-packed/

PoE Legion Bernd 2019-05-22 (Wed) 13:20:50 No. 5317 Reply
Legion.jpg
Open file 83.68 KB, 640x630
image
Neu Liga, neuer Faden.
28 posts and 15 images omitted.
Der Client ist wirklich in einem sehr schlechten Zustand, da möchte ich nicht wissen wie die API allgemein aussieht oder gar die Server.
>>5567
Klar hab ich noch einen anderen Build hochgezogen, aber ist schon traurig wenn Essence drain sowohl besser als auch crashfreier funktioniert in einem "melee" update
Zyklon wurde mir zu langweilig also habe ich meine Kohlen genommen und in einen Golembau investiert. Fetzt.
>>5569
Huch?

>>5570
>traurig
Wie gesagt, du musst wissen, was dir Spaß macht. Ich habe kein Problem mit dem Nahkampf.

Anbaufaden die 2.? Bernd 2019-06-13 (Thu) 08:35:55 No. 2891 Reply
Wasn los Bernds, keiner mehr am Züchten und Growen?

Freund besorgt sich gerade eine Zweitlampe in einer 100 km entfernten Stadt, der Postversand ist ein Hurrenson.
Und du so?
8 posts and 2 images omitted.
>>2906

Kann dir nix Fachliches dazu sagen, aber meine China-LED-Lampen haben vermutlich weniger Tiefenwirkung als eine NDL. Samsung forschte wohl an guten LEDs und sie sollen bald kommen.

Brutipp: Bastlerbernd sollte mal ein Board für gute Osram-LEDs entwickeln und frei zu Verfügung stellen. So, dass man sich selbst eine Lampe für kleines Geld basteln kann.

Auch: Habe viele Pflanzen im Wald. Mir ist das daheim zu heiß geworden. Dieses Jahr mit Wildabwehr von Dr. Arbin. Ich sah heute schon ein Reh in der Nähe der Damen. Habe versuch tes mit Steinen zu bewerfen um es zu verschrecken, aber war schneller weg als ich gucken konnte :3
123.JPG
Open file 94.63 KB, 1029x629
image
>>2907
Anleitung gibt's auf grower.ch
>>2916
Ich glaub bevor ich mir solch ein Kram selber zusammen bastel kauf ich lieber eine vernünftige Lampe selber.

>>2904
Hab mir verschiedene Ergibnisse auf Utube angeguckt mit Automaten und die sind alle super geworden. Mit den richtigen Sorten kommt man locker über 500g/qm. Und die Blüten sahen besser aus alles andere was man auch der Straße bekommt. Dazu sind sie schnell fertig und anfängerleicht. Oder was meinst du mit schlechter Genetik bzw welchen Vorteil siehst du bei normalen Strains das es sich nicht lohnen würde?
>>2927
>500g/qm
Wirst du am Anfang nicht erreichen. Zu viele Stellschrauben.

Autoflowering wurden für Outdoor gezüchtet, sie lieben viel Erde.
Die Autoflowering Eigenschaft geht zu lasten des Ertrags. Die Pflanzen sind eher von geringem Wuchs, was Outdoor nicht unbedingt schlecht ist (stealth).

Bücher und ihr Markt, ein Mohrenwitz Bernd 2019-06-17 (Mon) 13:36:12 No. 255 Reply
image
inglais.jpg
Open file 16.68 KB, 390x390
image
spanischer.jpg
Open file 24.24 KB, 257x390
image
Die Titelbilder erzählen aber noch nicht alles,
Die Frau des angeblichen Lamas teilte mit: "Das Buch ist freie Erfindung."
Ihr Mann, so gab sie an, sei der Sohn eines biederen englischen Klempnermeisters und habe Tibet niemals gesehen. Sein bürgerlicher Name laute Hoskins. Er habe sich jahrelang vergebens um eine Arbeit bemüht.
"Wir brauchten Geld zum Leben."
Den Enthüllungen der Frau Hoskins folgte wenige Tage später eine zweite, die mindestens in englischen Ohren ebenso erstaunlich klang. Fredric (((J.))) Warburg, Mitinhaber des in England sehr angesehenen Verlags Secker & Warburg, der "Das dritte Auge" publiziert hatte, gab unumwunden zu, daß er sich bewußt an der Täuschung der Öffentlichkeit beteiligt habe.

>Brooks, der zusammen mit seinem Züricher Vertreter Dr. Mohrenwitz die deutschen Buchrechte dem Verlage Piper verkaufte, ist nicht der einzige Engländer, der mit "Dr. Kuan" in Berührung kam und an ihn glaubte.

>Der Erfolg des Buches war freilich durch die Tatsache gefördert worden, daß es bei Secker & Warburg erschien, einem hochseriösen Unternehmen, zu dessen Autoren auch Thomas Mann (((!))) zählt
Kerzenkadsen.JPG
Open file 48.72 KB, 406x492
image
band.jpg
Open file 41.45 KB, 584x390
image
Cover2.jpg
Open file 40.58 KB, 390x390
image
shadoko.gif
Open file 107.05 KB, 488x390
image
Mich deucht, das auch diese Fälschung bis heute eine Menge Leute gekapert hat, und ich sehe am Internetz, daß der britische Klempner die Welle immer noch reitet, die er damals losgeschaukelt hat.

Vega HBM2 Hynx vs Samsung Bernd 2019-06-05 (Wed) 23:44:50 No. 3637 Reply
6-1260.jpg
Open file 112.62 KB, 1031x716
image
Weshalb macht man so einen Scheiß? Bernd möchte jetzt natürlich eine Karte mit schnellerem Speicher haben.
3 posts and 1 image omitted.
>>3643
Dann gib die Karte doch zurück.
Amd impliziert bei jedem Produkt seine massiven OC Reserven,bieten Software an und bezahlen influencer. Am Ende wird auf den Boost und Garantieverfall verwiesen. Das ist schon eine Art Täuschung, aber selbst schuld,nä, Konzerne sind alle so, Team grün und blau auch.
>>3723
Leider gibt es keinen deutschen Hersteller.
>>3723
Die Hersteller verweisen doch heute eher darauf, dass OC direkt selbst erledigt wird solange noch thermische Reserven vorhanden sind. Kühlung und Unterspannung sind heute König.

Overchan für Kohlchan Bernd 2018-03-31 (Sat) 21:53:50 No. 7 Reply
Hallo Bernd,

ich schau mir gerade die Sosse von Overchan an und versuche rauszufinden, wie man die Unterstützung für Kohlchan implementiert.

*Hat da jemand schon was gemacht?
*Wer würde mich mit der Javafrickeley unterstützen?
*Wer hat Erfahrung mit Git/Github

Auch: Ich kann nix vesprechen, ob ich das hinbekomme und wenn es länger dauert, ob ich die Zeit dafür habe, da ab Dienstag ich wieder weniger Zeit habe. Die Sosse kombt türlich dann auf Github, damit jeder Bernd sich das angucken kann um selber zu komplieren, wenn er das .apk nicht installieren will, dass ich dann (versuche) zu bauen.

Warum ich mir die Dscheiße antue?
*Um Kohlchan zu unterstüzen
*Damit meer Bernds zum lauern hier her komben
*Ich mit meinem verfickten Androiden lauern will
127 posts and 23 images omitted.
1556537429064-0-int.png
Open file 100.09 KB, 700x573
image
>>1715
Finally! Danke!
>>1715
Großartig!
🔝
>>1720
Deleting doesn't work.

Bitcoin Bernd 2019-04-13 (Sat) 21:13:00 No. 140 Reply
20190413_230735.jpg
Open file 692.42 KB, 1080x1718
image
Guten Abend.

Gesetzt dem Fall, dass ich irgendwann bei keys.lol fündig werde und ein Wallet entdecke, WIE genau würde ich dieses und vor allem WO importieren?

Angehängter Screenshot von Schlaufon
11 posts omitted.
>>157
Komisch. Bernd dachte dieses Brett diene u.a. dem Lernen und Austausch von Wissen.
>>539
Du suchst /urschleim/
>>540
Pardon, Monsieur. Ich spreche kein Schwanzösisch.
bitblenduun5mnwp.onion/
Ist das hier die legitime Nachfolgeseite?
Also ich meine vom alten Bitcoinblender, der seit einiger Zeit unten zu sein scheint, bzw. nicht mehr erreichbar. Meine die Seite hier:
bitblendervrfkzr.onion/

Amazon-Prime VISA Card Bernd 2019-06-17 (Mon) 15:38:26 No. 1900 Reply
motiv_pr_hemd_01[...].jpg
Open file 274.40 KB, 1040x690
image
Hallu Berndis,

hat die amazon prime VISA Card jemand?
Rentiert es sich?

Hatte bisher 1 kostenlose MasterCard von der Hausbank, die wurde nun aber gestrichen.

Grüßle
Willst Du dem Elektrojuden noch mehr Daten von Dir in den fauligen Rachen werfen?
>>1907
Schau dir doch den Schreibstil von OP an. Der ist sowieso geistig behindert, von daher eh egal.

Ein seltsamer Einkauf Hadmut 2019-06-18 (Tue) 04:42:00 No. 752 Reply
danisch8.jpg
Open file 53.36 KB, 480x270
image
Ich habe heute bei Amazon eingekauft. Im Laden. Ich wollte gerade auf die Aussichtsetage des Empire State Buildings (meines Erachtens immer noch die beste Aussicht über New York), da habe ich gegenüber ein Buchgeschäft entdeckt. Von Amazon. Darüber hatte ich Seltsames gehört, also dachte ich mir, da musst Du jetzt mal rein. Auf den ersten […]

https://www.danisch.de/blog/2019/06/18/ein-seltsamer-einkauf/

Als ich aus der Show rannte… Hadmut 2019-06-18 (Tue) 04:04:36 No. 750 Reply
danisch11.jpg
Open file 94.54 KB, 411x318
image
Ein Ding, über das ich mich ziemlich geärgert habe: „The Ride” Eigentlich war’s schon am Freitag. Ich habe mir ja hier diesen New York Pass gekauft, in dem schon viele Eintritte zu Museen und Touren drin sind. Ob sich das tatsächlich lohnt, müsste man mal nachrechnen. Mich beschleicht aber so langsam das Gefühl, dass das […]

https://www.danisch.de/blog/2019/06/18/als-ich-aus-der-show-rannte/

Sloterdijk hat Habermas bereits vor langer Zeit widerlegt Bernd 2019-06-18 (Tue) 03:11:17 No. 218 Reply
Radio_Bernd.jpg
Open file 20.46 KB, 255x301
image
https://homepage.univie.ac.at/henning.schluss/seminare/023bildung_und_genetik/texte/04sloterdijk_an_%20assheuer_u_Habermas.htm

VERBREITEN !

Wolkenspeicher Bernd 2019-06-05 (Wed) 09:40:49 No. 3612 Reply
Ee3nyoN.png
Open file 411.86 KB, 720x473
image
welchen Wolkenspeicher benutzt Bernd?
Brauch was für Familienfotos die in einem Furiosen Feuer nicht verloren gehen dürfen.
8 posts and 1 image omitted.
1321748459909.png
Open file 161.23 KB, 800x473
image
>>3676
Es gab doch schon offenen ftp mit /kc/ Lauerordner, sprich es gab schonmal einen Wahnsinnigen.

>>3612
Sowas würde Bernd maximal in einer Wolke mit Wahrheitsgruftcontainer/7-ZipAES verschlüsselt hochladen.
Das macht er auch auf der Weide mit OneDrive von MS.
>>3612
Eigenen Servierer mit Nextcloud drauf
>>3612
Jüdisch Dropbox. Bis jetzt hätt es imma jot jegangen.
Festplatten sind ziemlich praktisch. Bernd speichert seine Daten darauf.

Wie lautet Bernds Meinung zu maskulinen Frauen? Bernd 2019-06-15 (Sat) 11:47:56 No. 1885 Reply
Mia.jpg
Open file 478.83 KB, 2048x1527
image
image
Wie lautet Bernds Meinung zu maskulinen Frauen?
4 posts omitted.
>>1885
Bäääh!
>>1888
Nur auf die Typen attraktiv zu wirken, die nachts im Streichelzoo die Ziegen vergewaltigen - das ist sogar die doppelte Arschkarte.
>>1889
>>1894
Ja, nicht die schönsten, aber auch wenn ihr es nicht wahr haben wollt: Die sehen immer noch locker überdurchschnittlich gut aus. Vergleicht einfach mal mit dem, was so im Supermarkt oder Bus unterwegs ist.
>>1899
Deine Standards sind sehr tief, Kamarad. Würdest Du die echt begatten? Herzliches Beileid.

Messen und Cons Bernd 2019-06-13 (Thu) 17:34:09 No. 156 Reply
IMG_20190613_193038.jpg
Open file 5.21 MB, 4032x3024
image
Besucht Bernd sie, rät er von welchen ab oder kann er was empfehlen?

Bild relatiert, Bernd wird mal vorbei schauen.
2 posts and 1 image omitted.
>>161
>Kinderbücher

Im Gegensatz zu US Capeshit oder was wäre der passende Kontrast?
Es kommen übrigens sowohl Cavazzone als auch Trondheim :3
>>163
Diese betuliche Grafikdesign-Studenten Kinderbuch-Illustration, was sich hierzulande "Comic" nennt ist wirklich scheisse. Schaue er gen Frankreich-Belgien, Spanien oder Italien um im europäischen Raum unterhaltsameres Entertainment zu goutieren. Da muss er nicht langweilig über die angebl. Dominanz der US-Comics lamentieren.
wave and smile.jpg
Open file 28.07 KB, 298x432
image
>>165
Dir ist schon bewusst das auf der Messe da oben auch tonnenweise Francobelgier und andere Europäer zu finden sind?

Und um deinen Horizont zu erweitern, es gibt auch aus den hiesigen Landen verdammt gutes Material das fern ab jeder Kinderkacke ist.
Bild schwerst relatiert.

t. der Bernd auf den du geantwortet hast und ehemalige Namensschuchtel auf dem /co/ des Krauthahns.

Saufmuckenfaden Bernd 2019-06-17 (Mon) 22:37:14 No. 588 Reply
3,4 Promille, aber immer noch bessere Mucke auf Lager als der lauernde Menschenmüll...

Matratze Bernd 2019-06-16 (Sun) 15:30:15 No. 1891 Reply
matratze.jpg
Open file 34.51 KB, 668x520
image
Hallo Bernd,

ich möchte mir eine neue Matratze kaufen.

Früher dachte man immer eine Matratze kostet halt 500 € aufwärts, aber jetzt gibt es ja auch so Anbieter wie bett1.de die damit werben dass sie sowieso die beste Matratze hätten und das Teil nur 200 € kostet.

Aber hat Bernd Erfahrungen damit ob die Dinger wirklich etwas taugen? Was gäbe es dann überhaupt noch für einen Grund eine Matratze um 700 € zu kaufen (gibt ja auch noch unzählige die noch deutlich teurer sind)?

Früher war hier auch immer ein Matratzenherstellerbernd der nochmal bestätigt hat dass in einer 200 € Matratze im Prinzip das gleiche enthalten ist wie in einer 800 € Matratze, aber ist dem wirklich so?

Mir wäre es wichtig dass die Matratze

- hart ist und das möglichst lange bleibt
- mit Schwitzbernd gut zurecht kommt
3 posts omitted.
>>1892
Was machen die eigentlich mit den zurückgeschickten Matratzen? Weiterverkaufen an Bernd?
Habe mir vor vier Jahren eine 200x120cm Matratze bei amazon für 150€ gekauft. Kann noch keine Verschleißerscheinungen feststellen.

Das Matratzenhandel ein windiges Geschäft mit exorbitant hohen Margen ist sollte einen schon auffallen wenn man sich mal so einen Fachhändler ansieht.
Am Ende ist das einfach Schaumstoff mit verschiedenen Härtgraden in die von der Werbeindustrie viel Pseudowissenschaft hineingedichtet wird.
Bett1.de ist übrigens vergleichsweise noch recht teuer.


>>1898
>zurückgeschickten Matratzen?
Würde davon ausgehen, dass das gegen null geht. Erstens ist der Aufwand sowas sperriges zurückzuschicken ziemlich groß. Zweitens wird der Einfluss der Matratze auf den Schlaf überbewertet so lange die Härte einigermaßen stimmt.
>>1896
Gemeint ist bestimmt eine Federkernmatratze.
>>1896
Boxspringbetteb sind beides Bernd. Da hast du statt Lattenrost und Matratze, 2 Taschenfederkernmatratzen übereinander. Das fühlt erstmal weicher als der relativ harte Lattenrost. Federkern und Taschenfederkern war jahrzehntelang der letzte Schrei der Bettentechnik. Davor hatten die Leute noch Strohsäcke.

Animationskwalität moderner Animus Bernd 2019-04-14 (Sun) 14:08:09 No. 1394 Reply
screenshot0002.png
Open file 573.13 KB, 1280x720
image
screenshot0001.png
Open file 517.30 KB, 1280x720
image
Gestern Abend hatte ich endlich damit begonnen die ersten Folgen der neuen Season anzuschauen. Bernd hatte aber am Ende das Gefühl, dass so ziemlich jeder Anime dieser Season nur mittelmäßig bis schlecht animiert ist.

Sehr viel schlechtes CG, viele Stillbilder die zum Teil mit Filtern zu Tode bearbeitet werden um die Illusion von "Animation" zu erzeugen und sehr viele "Nur Mund bewegt sich Szenen", teilweise betrifft das sogar die Openings die historisch eigentlich eher bessere Animationsqualität haben sollten.

Hinzu kam, dass das Pacing viele Animus Bernd ungewöhnlich langsam vorkam, als hätten die Animationsstudios versucht das maximum an Zeit aus jeder Szene mit einem Minimum an Animation zu holen.

Ist Bernd alleine mit der Denke oder nimmt die Animationskwalität wirklich mit jeder Season langsam ab?
9 posts and 4 images omitted.
>>1412
>haruna_yuri.gif
Ich kann mich nicht an diese Szene mimereren
>>1414
Es ist gemäß der Animu-Bildersuche trace.moe
>Kore wa Zombie Desu ka?
>EP#5 00:03:32 ~96.7%
Es gibt noch eine Animu-Bildersuche: saucenao.com
Manchmal findet die eine Suche nicht, was die andere findet, und umgekehrt.
Das alles erinnert mich daran, daß ich die Serie nie zu Ende geschaut habe.
>>1394
Hmmm..."limited Animation" kennse?
Selbst grosse Anime-Serien wie NGE haben oft mit Standbildern gearbeitet, die nachher dann als Stilmittel verbrämt wurden. Tatsächlich war es aber Budgetmangel. Auch dieses "Nur Mund animiert" hat auch Tradition. Eigentlich sehr typisch japanisch.
Früher war alles besser ohne CG.

Gartenviehzeugs Bernd 2019-03-13 (Wed) 13:08:15 No. 462 Reply
20190313_125841.jpg
Open file 5.29 MB, 4128x3096
image
20190313_125828.jpg
Open file 5.89 MB, 3096x4128
image
Bernd, was buddelt sich da durch meinen kleingarten? Die Löcher sind etwa golfballgroß...
5 posts and 2 images omitted.
>>473

>vertreibt


DIE VIECHER SOLLEN VERRECKEN!
Eine Maus, nächstes Jahr wird die Höhle unbewohnt sein und eine Hummelkönigin wird darin ihren Staat gründen.
>>473
wirkt das auch gegen Negerkinder und Kanacken ?

Bernd 2019-04-04 (Thu) 18:11:53 No. 1090 Reply
/mkf/ Momentaner Körper Faden

Start: 100kg auf 1,79m
Aktuell: 85kg
Ziel: 70kg

Methode: Keto
56 posts and 17 images omitted.
>>1371
Oh, du hast erfolgreich gefastet, Glückwunsch! Fasten ist definitiv ein Plateau-Brecher.

Aber wieso auf Koffein verzichten? Ich meine, klar, kein Zucker kann ne Umgewöhnung sein, und etwas Sahne ist sogar erlaubt.
IMG_20190614_140601.jpg
Open file 2.36 MB, 2976x3968
image
reportiert von der Weide ein.

Startgewicht: 107.8kg

Derzeitiges Gewicht: 99.1kg

Körpergröße: 178cm

Methode: Intervallfasten [gefressen wird nur Abends] +lowcrab +max 1500kal in der Wochentags +gelegentlich wandern/joggen + heben mit Kurzhanteln

Ziel:82kg bis 78kg Ab dann mal schauen was mit. heben geht.

Selbstsäge da Schlaufonkrebs.
Säge vergessen :bunti:
IMG_20190617_204839.jpg
Open file 887.52 KB, 1601x3015
image
>>1160
Hier mal eine Aktualisierung. Schon sehr deprimierend wenn man sich drei mal die Woche schindet und auf dem Bild sieht man 0 Unterschied.
Inzwischen 85,6kg und 24,6% Körperfett.

>>1395
Sehr ambitioniert, ich drück dir die Daumen dass du es durchhälst. Aus meiner Erfahrung würde ich vom "nur Abends fressen" auf Mittags wechseln. Soviel ich weiß verlangsamt sich dein Metabolismus Abends und Nachts und hat die ganze Nacht Zeit alles schön in die Wampe zu speichern.

de Kroatien - Dugi Otok (Dalmatien bei Zadar) Bernd 2019-06-08 (Sat) 16:59:10 No. 422 Reply
1.jpg
Open file 1.59 MB, 4032x2268
image
2.jpg
Open file 469.46 KB, 1600x1200
image
3.jpg
Open file 537.25 KB, 1600x1200
image
4.jpg
Open file 1.37 MB, 4032x2268
image
Ich bin günstig nach Zadar geflogen und mit dem Schiff weiter zur Insel Dugi Otok gefahren. Dort war ich im größten Ort Sali (~1500 Einwohner). Die Insel wird erst langsam touristisch die letzten Jahre. Anfang Juni, also kurz vor der Saison waren noch ziemlich wenige Leute unterwegs und es war somit purer Gewinn ohne 30°C-Krebs. In 5-10 Jahren könnten das schon mehr Besucher sein.

Strände, Seen, Naturpark etc.

Insel natürlich einen Tick teurer als das kroatische Festland, aber alles in allem absolute Empfehlung.
2 posts and 8 images omitted.
13.jpg
Open file 2.07 MB, 4032x2268
image
14.jpg
Open file 1.51 MB, 4032x2268
image
Messer_Flughafen.jpg
Open file 55.68 KB, 389x704
image
Oh, das sieht schön aus.
Bist du Kroate oder sowas oder wie kommt man dort sprachlich zurecht? grade wenn du sagst das es touristisch noch nicht so erschlossen ist...

Wie sind die Preise und die Sicherheit? Kann man sich dort als westlicher Tourist auch Nachts rumtreiben oder ist das eher gefährlich?
>>426
Im Restaurant sprachen ein paar Kellner tatsächlich deutsch. Ansonsten war es schon schwierig auf englisch, aber nichts unmöglich.

Preise auf der Insel waren etwas unter DE Niveau, aber etwas mehr als erwartet.

Fahrrad mieten 50 HRK
Auto mieten 300 HRK

1 Euro = 7,4 HRK (Sehr stabiler Wechselkurs seit Jahren)

Ansonsten habe ich nicht großartig am Nachtleben teilgenommen, weil wir viel unterwegs waren und früh müde, während wir auf unserer Terrasse abends entspannten. Es gibt paar Bars, die unterschichtigen Bauarbeiter der Insel fingen nachmittags immer an zu saufen, aber alles im freundlichen Rahmen. Viele Fahrräder waren nicht mal angeschlossen. Wenn du kein Kebab bist, sollte alles fein sein.

Außerdem laufen dort viele Kadsen rum :3 Eine war am humpeln, das war sehr traurik. ;__;

Ansonsten: Es war ein sehr angenehmer kleiner Flughafen in Zadar und man ist auch recht fix in der Altstadt von Zadar, wo auch die Fähre startet (45 Min). Die Autofähre hält allerdings im Norden der Insel.
176af52f873fb7cd[...].jpg
Open file 160.74 KB, 1207x779
image
>>427
Grün war mein Trip (mit Boot)
Wechselkurs bei mir war immer 7,20 zu 1€
schönes Land

Bad MeinGarten Bernd 2019-04-07 (Sun) 16:37:23 No. 490 Reply
].jpg
Open file 14.50 KB, 480x640
image
Bernd will sich Individuell die Natur zur Nutze machen. Daher die Idee - ein Gemüsegarten muss her.
Zusagen bleibt, in der Vergangenheit ist jede Blume, die Bernd angefasst hat, eingegangen und kaputt gegangen ist.
36 posts and 23 images omitted.
1523375097026.png
Open file 738.14 KB, 1440x1557
image
>>580
Äh, Tee? :3
>>580
>Für was braucht man Minze?
Abends einen Tee mit machen und über Nacht im Kühlschrank lagern. Bestes Getränk im Sommer.
>>623
Ich würde das sicher nicht vertragen. Schmeckt bestimmt wie Zahnpasta oder Pfefferminz.
Neues aus Bernds Garden of the sick. Der Chilli ist nicht gekommen, die Tomaten gehen ein bisschen. Die Kartoffeln gehen gut, und das Zeug daneben auch, die Radieschen. Ob die Zwiebeln noch Zwiebeln werden bezweiflt Bernd. Die Karotten sind auch zuviele. Nächstes Jahr anbauen. Die Bewässerung ist auch noch mau, aber das Fass füllt sich, und gegossen wird damit ebenfalls.
Zusätzlich hat (Nicht)Bernd seinem Loli noch ne Schaukel gegönnt.
Bernd wird bald outark
Es fehlen noch schöne Sommerblumen, aber solche die keine Arbeit machen. So wie Bernds Rosen im Vorgarten

t H-IV

Avocado Bernd 2018-12-23 (Sun) 15:52:08 No. 402 Reply
avocado_20180919c.png
Open file 4.62 MB, 1959x1469
image
avocado_20180919a.png
Open file 4.56 MB, 1959x1469
image
Es beginnt.
31 posts and 35 images omitted.
avocado_fliegen2019.jpg
Open file 447.73 KB, 1706x1616
image
Einen Tag nachdem Bernd die Avocado vom Fensterbank raus auf die Terasse gestellt hat ist die Avocado schon von kleinen Fliegen befallen.

7 Tage nach dem Befall haben sich nun auch Ameisen eingefunden die sich an die Fliegen kuscheln.

Die Fliegen gehen nur an die jungen Blätter. Dort sitzen sie und rühern sich nicht. Vertreibt Bernd die fliegen finden sich nach wenigen Stunden neue Fliegen.

Sind es Obstfliegen oder Lausfliegen? Schädlich?
>>581
Das sind Blattläuse, irgendwelche Fliegen und Ameisen die die Blattläuse beschützen. Solltest schleunigst was unternehmen bei dem kleinen Pflänzchen. Kernseife-Wasser-Gemisch hilft.
>>581
Tja Berndi. Die Ameisen haben nun die Pflanze für sich beansprucht.
Sie werden dort nun Läuse kultivieren, welche den süßen Pflanzensaft absaugen und ihren Beschützern zur Verfügung stellen.
Dadurch wird die Pflanze geschwächt, ja vielleicht sogar krank.
Ergebe dich deinem neuen Herrscher, den Ameisen!
>>630
Bernd hat die Pflanze von draußen wieder rein geholt. Die Läuse oder fliegen oder was das ist hat er mit den Fingern einzeln abgelesen.

Zwei Blätter sind angestochen, abgesaugt gewesen. Nach ein paar Tagen werden die Blätter hart und schwarz. Bernd hat sie abgerupft.

Nun wächst die Avocado schnell und sicher weil in Quarantäne. Sie ist jetzt etwa einen halben Meter hoch. Die Blätter innerhalb von von 2 oder drei Wochen von Nagelgröße zu Handflächengröße.

Da es ohnehin eine Pflanze für drinnen ist weil die den Winter niemals überleben würde, muss sich Bernd nun Gedanken um die endlösung machen. Wo soll die Pflanze die nächsten 10 Jahre stehen? Am Fenster wird es ihr bald zu eng.

Sie wird im Bernds größten zur Verfügung stehenden Topf sicher 1,5 Meter hoch. Ich werdende wohl wie eine Palme in der Ecke stehen lassen. Neben Heizkörper und Fenster. Schön warum im Winter.

Qualitätsmanagement Bernd 2019-06-17 (Mon) 14:54:30 No. 1897 Reply
Bernd, bin ich gefickt oder soll ich mich freuen?

Mir wurde gesteckt dass ich zum QM-Beauftragten auf meiner Weide berufen werde.

Für mich wäre das größtenteils ein Job in den ich mich hineinfuchsen muss.
Die Frage ist, zahlt sich das aus oder ist ISO9001 auf dem Arbeitsmarkt vollkommen wertlos und ich effektiv nur für die Drecksarbeit zuständig?

Falls relevant: IT Sektor
Wir haben einen externen ISO9000 Beauftragten.
Soweit ich das sehe bestand dessen einzge Arbeit daraus existierende Prozesse als Diagramme aufzumalen und irgendwelche Excelformulare anzufertigen. Im wesentlichen Möngiarbeit.

Ein Kollege wurde zum Requirements-Engineer berufen. Jetzt darf er die Hälfte seiner Zeit mit ziemlich langweiliger Bürokratie zubringen.

Ich würde mir einen Zuwachs an Aufgabengebiet nur mit einem Zuwachs an Gehalt aufbürden. Meiner Erfahrung nach lohnt es sich als AN meist nicht da in Vorleistung zu gehen.

Das einzige was mir einfällt was sich zur Zeit wirklich lohnen würde wäre eine Scrum-Meister Zertifizierung.
1557774868446.jpg
Open file 53.96 KB, 500x750
image
Bürokratie stört mich nicht großartig, hat den Vorteil dass man da teilweise ungestört abpimmeln kann.
Forderung nach mehr Gehalt ist leider nicht drin, hab erst im März ne Erhöhung um ca 12,x% fix und noch mal gute 15% Zielabhängig oben drauf erhalten.

Ich hab halt Schiss dass ich dann die ganzen Altlasten entsorgen soll, aber nicht die Handhabe dafür bekomme.

SCRUM ist nicht meine Baustelle und ich bin persönlich auch kein Fan von diesem agilen Geplane.

Bernd 2019-03-25 (Mon) 12:07:45 No. 377 Reply
Island Ringstraße. Hat Bernd Tipps?
4 posts omitted.
>>377
Bernd würde gern mal mit dem Mopped nach Island.
>>382
Oder im Bumsbomber nach Pattaya
>>383
Bang-Cock, Mann
>>377
Ist OP schon verreist?
Dieser Bernd war im Oktober vergangenen Jahres in Myvatn und Reykjavik.
Bilder relatiert hat er gesehen. Der Geysir ist in der Nähe von Reykjavik; dort möglichst früh hingehen, sonst wird es recht voll.

Psycho Pass Staffel 3 Bernd 2019-06-17 (Mon) 17:30:18 No. 1581 Reply
99664l.jpg
Open file 43.06 KB, 424x600
image
*Mantra ein* Bitte sei nicht scheiße wie Staffel 2! Bitte sei nicht scheiße wie Staffel 2! Bitte sei nicht scheiße wie Staffel 2! Bitte sei nicht scheiße wie Staffel 2 *Mantra aus*


No Cookies?
Click here for captcha