banner

/foto/ - Foto & Kunst

x
Please read and accept the privacy policy, the disclaimer and the general rules. If you continue browsing or close this notice, you will accept.
DisclaimerPrivacy PolicyGeneral RulesDisagree

Subject:
Säge:
Comment:

Max message length: 16384

Files:
Password: (For post deletion)
  • Allowed file types: GIF, JPG, PNG, WebM, OGG, ZIP and more
  • Maximum number of files per post: 4
  • Maximum file size: 128.00 MB
  • Read the rules before you post.

& Kunst Bernd 2019-02-07 (Thu) 18:54:20 No. 249 Reply
Boccioni-rissa-i[...].jpg
Open file 783.30 KB, 1500x1811
image
1520822237358.jpg
Open file 7.79 MB, 6558x4885
image
1520952365212.jpg
Open file 314.03 KB, 1200x912
image
image
Pfostiert Kunsd
5 posts and 10 images omitted.
IMG_0773.JPG
Open file 1.25 MB, 1343x1906
image
1402621130093.jpg
Open file 1.34 MB, 4438x3398
image
1402610434602.jpg
Open file 264.37 KB, 1372x935
image
1463319337367-1.jpg
Open file 166.70 KB, 1143x770
image
1474219632001.jpg
Open file 71.21 KB, 540x824
image
1472151328001.jpeg
Open file 55.53 KB, 541x410
image
1428783040001.png
Open file 933.31 KB, 640x640
image
77331c7a6d9fa86c.jpg
Open file 343.74 KB, 1052x788
image
61555593_8074506[...].jpg
Open file 230.28 KB, 1080x1080
image
Ein Gedicht
DSC05508.JPG
Open file 8.97 MB, 6000x4000
image
DSC09574.jpg
Open file 2.05 MB, 3276x4916
image
DSC02522.jpg
Open file 8.52 MB, 6016x4016
image
IMG_0163.jpg
Open file 2.01 MB, 3898x2594
image

Analogfaden Bernd 2018-07-03 (Tue) 17:51:46 No. 15 Reply
image
IMM009_25A.JPG
Open file 1.50 MB, 1536x1024
image
Fotografiert Bernd auch Analog?
Alte Kameras lassen sich für sehr wenig NG auf Trödelmärkten abstauben und die Entwicklung incl. Scans und 9x13 Abzügen kostet im Drogeriemarkt meist unter 5NG. Film gibts ab 2,50NG wenn man richtig einkauft (z.B. Kodak Gold 200 in Dreierpack bei DM).
Es macht einfach Spaß :3
Erzähle und von deiner Kamera und pfostiere deine Schnappschisse.
71 posts and 112 images omitted.
Silbersalz35.jpg
Open file 506.19 KB, 2400x1500
image
5.jpg
Open file 872.44 KB, 900x1313
image
4.jpg
Open file 127.79 KB, 770x1142
image
Kennt Bernd schon Silbersalz35?
Die packen 35mm Kodak Vision3 Cinefilm in 35mm Kleinbilddosen. 4 Filme aktuell 39,99€ inkl. Entwicklung und Scans.
Hier noch mehr Beispiele.
Alle Bilder sind unbearbeitet, out of Camera.
https://lightroom.adobe.com/shares/94c376c780514b059ef25f3a51df5cfc
60869292_6582747[...].jpg
Open file 731.98 KB, 2048x1342
image
60937380_6594290[...].jpg
Open file 642.92 KB, 2048x1202
image
61094209_6604941[...].jpg
Open file 739.08 KB, 2048x1541
image
60493467_6569248[...].jpg
Open file 546.47 KB, 2048x1321
image
>Fotografiert Bernd auch Analog?

Ausschließlich, analoge Photographie ist das absolute Patriziertum.
Ich finde analoge Photographie schlecht, da ich das Benutzen von als überholt angesehener Technik mit Armut asoziiere. Ich kann die Vorteile von analoger Photographie nicht erkennen, aber möchte dies nicht zugeben. Ich habe früher mit analoger Photographie entfernt zu tun gehabt, und würde behaupten, Ich würde den Vorteil von analoger Photographie erkennen, wenn dies bestätigte Experten auch tun würden.
>>317
Schizo?
Es geht hier ja nicht um Technische überlegenheit sondern um ein Hobby

Bernd 2018-09-09 (Sun) 10:46:41 No. 77 Reply
eos-r-3.jpg
Open file 71.19 KB, 702x438
image
nikon-z6-fullfra[...].jpg
Open file 482.81 KB, 1600x1082
image
Was hält Bernd von den neuen Spiegellosen Vollformat-Kameras von Nikon und Canon? Diskotiert
16 posts and 6 images omitted.
>>257
>Selbst bei aktuellen
Mobiltelefonen brennen sie halt relativ flott aus (auch bei niedriger Helligkeit).
Nein, tun sie nicht. Auch bei Fernsehern ist das kein Problem mehr.
Digicams sind nur zum Testen von Objektiven gut und davon abgesehen das Totale Elend lol
Eos R kommt morgen an, wird gestet und einreportiert.
>>315

Das stimmt doch gar nicht, sowas können Sie sich mit Ihrem Gehalt doch gar nicht leisten.

Potenzial Bernd 2018-07-06 (Fri) 15:19:06 No. 24 Reply
1717332-n0[1].jpg
Open file 19.28 KB, 323x232
image
P4071227x.jpg
Open file 1.59 MB, 4464x2698
image
PB190509x.jpg
Open file 1.00 MB, 2830x2930
image
PC020664x.jpg
Open file 1.60 MB, 3752x2814
image
Harro Bernd, Kohl und Ernst,

ich habe eine Olympus OM D 10 und ich kaufte mir die, um auf Reisen gute Fotos zu machen und um Potenzial für die für Zukunft zu haben. Es war auch ein gutes Angebot. Dazu habe ich Olympus M.Zuiko Digital 14-42 mm. Sonst nichts.
Eigentlich habe ich mir damals nicht viel dabei gedacht aber nach mehreren Monaten Nutzung merke ich, dass ich ein bisschen mehr daraus machen könnte. Ehrlich gesagt finde ich die automaische Modi für Stadt- oder Personenaufnahmen ganz gut und ich glaube nicht, dass ich durch manuelle Einstellungen da bessere Fotos machen könnte.
Beim schlechten Licht - abends oder in Kneipen oder sonst wo, kriege ich die Bilder nie richtig gut. Ich weiß nicht, was ich machen oder einstellen soll. Vielleicht hat der Expertenbernd da einen Tipp für mich?

Und noch etwas. Erst heute habe ich gemerkt, wie interessant ein Fischaugeobjektiv sein könnte! Olympus M.Zuiko Digital ED 8 mm kostet fast 800NG - ich finde das ein bisschen teuer. Vielleicht geht das einfacher?
Und außerdem, die Videoaufnahmen scheinen richtig richtig gut zu sein! Aber ich habe dazu keine Verwendung, glaube ich. Kann ich damit irgendwas drehen? Gibt es hier Leute, die kleine Videos damit drehen? Ich bräuchte auf jeden Fall ein externes Mikro, falls ich ernsthaft etwas aufnehmen wollen würde, das Audiokomponente impliziert.

Wie kann ich mich weiter entwickeln? Ich brauche Gedankenstöße! Bitte zur Hülf!
23 posts and 10 images omitted.
>>75
>250€ für Canon FD 20mm 2.8 bezahlt

Und das zurecht - die Leistung, die Sie hier bekommen haben, bekommen Sie woanders niemals für diesen Preis.
>>42

Ein digitales Objektiv, dass ich das noch erleben darf.
>>311

Von mehr Leistung ganz zu schweigen.
>>274
Ich bin auch überrascht.

>>273
Ah weißte, du hast ernsthaft mit so einem Kackkommentar geantwortet, als wären wir auf deutschen Foren. Weder Hilfe noch Rat, einfach nur was hingeschissen: "Schuster, bleib bei deinem Leisten". Lighroom mache ich schon länger..

>Nutze das vorhandene Glas, lern das Beste rauszuholen
Iss klar, danke für den Tipp.

In der Zwischenzeit habe ich wirlich erstaunlich gute Portraits gemacht. Es ging sogar soweit, dass ich erstmal genug davon habe und zurück zu Kodak S Series und Leica Minilux bin. Da habe ich keinen Film fertig aber soll ich endlich sie entwickeln, poste ich etwas.

/foto/börsen Bernd 2018-12-04 (Tue) 12:42:12 No. 159 Reply
img-2000x845.jpg
Open file 310.40 KB, 2000x845
image
boerse2.jpg
Open file 120.66 KB, 824x538
image
Mag Fotobernd Fotobörsen? Ich finde sie fickend gemütlich und habe schon viele gute Käufe, teils weit unter Ebay-Preisnivea gemacht.
Leider werden viele Börsen von Jahr zu Jahr kleiner oder sterben ganz weg.

Hier findet Bernd Termine für 2019:
http://fotoboersen.lumiere-photoart.de/index.php?jahr=2019

Vielleicht finden sich ja 2019 ein paar Bernds für eine kleine Börsencon zusammen :3
3 posts and 2 images omitted.
1552827251560.jpg
Open file 144.01 KB, 1333x1000
image
Bernd war am Sonntag auf der Börse in Forst.
Er hat für 15 Euro abgelaufene Filme und für 100€ eine Canon A-1 mit Motor Drive gekauft. Die Kamera wurde mit samt Originalverpackung verkauft. Die Bedieungsanleitung und der Gurt waren noch in ihren Plastikhüllen. Sogar das kleine Silica Päckchen mit den kleinen Kügelchen gegen Feuchtigkeit war noch dabei.
So wie sie 1981 im Regal stand.
Hachja :3
>>264

Alter wasn Pleb
>>284
Dies aber Unironisch
>>264

Alter, das ist ja mal das totale Elend. Mit dem Film kannst du höchstens die Sonne, kurz bevor du reinfliegen tust, fotofieren. Gönn dir lieber mal die T90 und ein gutes Beroflex-Tele.

Modellbau Bernd 2019-05-23 (Thu) 16:31:56 No. 292 Reply
Baut Bernd Modelle? Bernd hat sein erstes Diorama fertig und möchte ein paar Fotos teilen.
Bernd ist noch ganz am Anfang seiner Modellbaukarriere und bittet deswegen um Nachsicht.
Würde mich über Bilder von anderen Modellbaubernds freuen
1 post and 1 image omitted.
>>292
Naja.
>Bernd ist noch ganz am Anfang seiner Modellbaukarriere

Ich würde eher sagen, du bist noch ganz am Anfang deiner Fotografenkarriere: unscharf, Fokus falsch gesetzt, Fliesentisch etc pp

Das Modell finde ich aber ganz gut, allerdings habe ich auch keine Ahnung von Modellbau..
> du bist noch ganz am Anfang deiner Fotografenkarriere
Eben dies. Wenigstens hast du was zum fotografieren im Gegensatz zu Kellerbernd der all seine Neetthaler für eine A7RII ausgegeben hat und jetzt täglich Bilder von seinem Objektivdeckel macht und in Fotoforen pfostiert
Ratiere dieses Video und versuche doch mal vergleichbare Bilder hin zu bekommen :3
https://www.youtube.com/watch?v=HEG3d0cMuv4
Panzer 2.jpg
Open file 455.49 KB, 2367x1502
image
image
>>292
Für ein Erstlingswerk durchaus ganz gut.
Bernd kennt das Modell und weiß wie klein und alt der Bausatz ist.
Als Kind hatte ich auch jede Menge dieser Revellpanzer mit den Dioramagrundplatten und die sahen alle nicht so gut aus wie deiner. :3

Ein Kritikpunkt: Das Kanonenrohr sollte nicht metallisch silber sein.

Zur Frage im OP: Ich habe auf /b/ schon öfter mal Modellbaufäden aufgemacht und es gibt durchaus 3-4 Bernds die auch Sachen von sich pfostierten. Einer kann auch extrem gut Figuren bemalen.

Bild relatiert ist nicht mein neustes Modell, aber passt zu deinem. :3
Und natürlich der tolle Modellbauheinrich.

Bernd 2018-08-26 (Sun) 16:21:44 No. 56 Reply
20180826-ScannenI.jpg
Open file 795.04 KB, 2480x3507
image
20180826-Scannen0003.jpg
Open file 2.28 MB, 4960x7014
image
20180826-Scannen0019.jpg
Open file 3.14 MB, 4960x7014
image
kleiner Dump, alle von meinem urgroßvater
28 posts and 76 images omitted.
1253811942623.jpg
Open file 1.61 MB, 2750x3278
image
>>103
Na endlich! Danke sehr!
Dein Uropa war Teil einer Erlebnisgeneration.
OP hat einen Qualitätsfaden erstellt :3
Habe auch mal alte Bilder von Nassplatten digitalisiert. Die Fotos waren sogar hier aus der Region. Das ist ein richtig kühler Einblick in das Leben damals und die Bilder sehen noch aus wie am ersten Tag. Für Langzeithaltbarkeit geht wohl einfach nichts über Glas. Ich glaube die werden auch noch so aussehen, wenn alle Kodachrom-Dias aus den 60ern schon zu Staub zerfallen sind.
1535300487973-1.jpg
Open file 1.42 MB, 2681x1900
image
>>56
>20180826-Scannen0003.jpg
Oh neim, nicht hier auch noch!
Das Ganze bitte als Archiv bei Mega.

/int/ernational board Bernd 2018-07-09 (Mon) 19:33:12 No. 32 Reply
1375391270988.jpg
Open file 433.84 KB, 768x1024
image
I think that if this was an English board it could produce more content.

Ecstrapolate your onions.

t. Niche markets eggspert
11 posts and 3 images omitted.
cool, an english threda
>Pentax-Mulle
Würde ehelichen :3
fea01_art2_02.jpg
Open file 169.60 KB, 448x380
image
>>259
Die Mulle hat keine Ahnung wie man die Kamera bedient. Die Kamera gehört ihrem bf. Sie hält sie nur, um Instagrammögs von Betacucks wie dir zu sammeln.
Mullen haben kein Talent, keine Hobbys und keine Seele.
Frauen sind keine Menschen.
>>260
Aber war es nicht eine Frau, die dich zur Welt gebracht hat? Oder ist es gerade das, was dich so mett macht?
DSC06275.JPG
Open file 8.41 MB, 6000x4000
image
>>260
Dies
>>261
Na gut, daß die dabei kein Programmwahlrad hatte.

BearbeitungsTools RAW Bernd 2018-12-01 (Sat) 19:21:13 No. 151 Reply
alle drei ausprobiert und scheiße befunden

welche alternative gibt es noch?
12 posts omitted.
>>176
hab keine Canon Kamera.

Vielleicht spiele ich über Weihnachten nochmal mit RawTherapee rum.
>>166
Adobe Kamera Roh.
Aperture. Brauchst halt nen Mac.
Bernd hat Lightroom, DXO Optics Pro und Capture One ausprobiert.
Meine Arbeitsfluss ist nur das bearbeiten der Rohdateien in einen Programm, um das ganze Kompakt zu halten.

Lightroom ist ok, aber auch nicht mehr. Es hat lokale anpassungen um die ein oder andere Sache auszubessern.
DXO Optics Pro hat das nicht, braucht aber auch keine Library.

Capture One hingegen ist die Herrenrasse unter den Rohformatprozessoren.
Mit Sitzungen hast du pro Fototermin einen Ordner auf der Platte, wo alles drinnen ist - Aber: Eine große Bibliothek (analog zu Lightroom) ist ebenfalls möglich.
Es ist gefühlt sehr viel schneller als Lighroom, und Skaliert wunderbar mit Bernds 32-Faden Fadenreißer Prozessor.
Man kann damit volle lokale Anpassungen vornehmen (Lies: Ebenen mit Masken, Kopier und Stempelwerkzeugen)
UND: Es ist eine einmalige Zahlung, keine Abo mist.

Bernd verwendet es nun seit über einem Jahr und will nichts anderes mehr haben.
<trollmodus> ImageJ </trollmodus>

Bernd 2018-12-26 (Wed) 07:36:06 No. 184 Reply
Kobalt-Toner.jpg
Open file 56.54 KB, 750x750
image
Der Kobold-Toner wird aus frisch gefangenen, kleinen Hürther Kobolden gepresst. Die Kombination von Kobold- und Eisentonung erzeugt violette bis blauviolette Bildtöne. Der Grad der Tonung ist abhängig vom Alter der gefangenen Kobolde. Bei jungen Kobolden stellt sich nur ein dezenter Farbton in den Lichtern ein, aus älteren Kobolden gewonnener Extrakt erreicht auch die Schatten. Die anschließende Eisenblautonung wirkt nur auf die Bereiche, die vom Koboldtoner noch nicht voll erreicht sind. Alternativ kann auch die indirekte Tonung angewendet werden. Hierbei wird der Kobold selber noch vor dem Pressen blau getont. Dadurch wird es möglich die Kombinationstonung auf den gesamten Bildbereich auszudehnen. Frisch gepresster Koboldsaft ist nur ca. 60 Minuten haltbar. Eingeweckt und gezuckert hält er sich über mehrere Jahre. Leider ist der Preis aufgrund der hohen Nachfrage in den letzten Jahren stark gestiegen, weswegen zunehmen auf Kobolde aus dem Bergischen zurückgegriffen werden muss. Da diese aber tendenziell unterernährt und mickriger sind als Rheinische, hat sich das Saft zu Gelatine Verhältnis verschoben, was wiederum den Hochglanzeigenschaften der getonten Bilder zu Gute kommt.

Pages: 12 Catalog

No Cookies?
Click here for captcha